Dein Weg in die Zukunft.

Ausbildung

Die Herstellung der für die Infrastruktur einer Region zeitgemäßen, ausgebauten Verkehrswege stellt ein primäres Tätigkeitsfeld der Unternehmensgruppe Lehnen dar. Ein junges, engagiertes Team mit kompetenten Bauleitern setzt das Motto "Wir bauen für Ihre Zukunft" jeden Tag aufs Neue in die Tat um.

Junge Menschen können ihre persönliche Zukunft durch eine solide Berufsausbildung in einem bereits in dritter Generation geführten Familienbetrieb mit ca. 220 Mitarbeitern gestalten. Wer Spaß am Arbeiten mit Maschinen und Spaß an einer Mitarbeit im Team hat, kann sich bei uns als Auszubildender im Bereich Tief- und Straßenbau ab sofort bewerben.

Zur Zeit bieten wir folgende Ausbildungsberufe an:

Was dich erwartet

Die Ausbildung Asphaltbauer ist vielseitiger als du vielleicht denkst: Zu den wichtigsten Aufgaben in diesem Bauberuf gehört die Herstellung verschiedenster Bodenbeläge. Dazu bereiten die Asphaltbauer Asphaltgemische auf, die auf die unterschiedlichen Anforderungen der Beläge abgestimmt sein müssen. Straßenbeläge müssen beispielsweise ganz anders beschaffen sein und andere Eigenschaften haben, als Böden von Werkstätten oder Kunststoffbahnen in Sportanlagen. Daher sind Festigkeit, Dichte und Haltbarkeit wichtige Faktoren für Asphaltbauer.

Als Asphaltbauer/-in kannst du in Unternehmen der Bauwirtschaft arbeiten, zum Beispiel im Ausbau, Brücken- und Straßenbau. Dein Arbeitsplatz als Asphaltbauer ist auf Baustellen, sodass du viel im Freien arbeitest.

Art der Ausbildung

dual (Berufsschule und Betrieb)

Dauer

3 Jahre, Verkürzung auf 2 - 2,5 Jahre möglich

Ausbildungsgehalt

1. Ausbildungsjahr:   708 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1088 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1374 Euro

 

Hast du Fragen? Ruf einfach an oder schreibe eine E-Mail.

Telefon: 06508 / 9140 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

tiefbau.jpg
strassenbau.jpg
materialgewinnung.jpg